Home
Aktuelles
Sport
Bogensport
Cheerleading
Mitglied werden
Jugend
Damen
Schützen
Senioren
Vereinsheim
Vorstand und Kontakt
Impressum


Termine September / Oktober

 

 

20.09.2018                                Aktiven-/Passivenpokal der Damen (ÄNDERUNG)


05.10.2018/19.00 Uhr                Damengeburtstag in der Bodega, Lehrte

  

Wie bereits angekündigt ist das Sportjahr 2019 bereits gestartet. Die ersten Vereinsmeisterschaften sind bereits erfolgreich durchgeführt worden; nachfolgend die ersten Ergebnisse:

Luftgewehr stehend Auflage:

Damen: Katja Wendler
Senioren I Damen: Stefanie Rohrig
Senioren II Damen: Clarissa Achilles
Senioren IV Damen: Rita Rieber

Senioren I Herren: Stefan Rohrig
Senioren IV Herren: Wolfgang Rieber
Senioren V Herren: Siegfried Werner


Luftpistole

Herren IV: Wolfgang Rieber   

 

        

Vereinsmeisterschaften 2019:

 

04.10.2018          18.30 Uhr                          

Luftgewehr Auflage                         

Schießstand Hämelerwald

 

11.10.2018          18.30 Uhr                          

Luftpistole                                           

Schießstand Hämelerwald

 

21.10.2018          09.30 Uhr                          

KK 50m Auflage                                  

Schießstand Hämelerwald

 

26.10.2018          19.00 Uhr                          

Sportpistole                                        

Schießstand Hämelerwald

 

10.11.2018          10.00 Uhr                          

KK 100m Auflage und Freihand   

Schießstand Ehlershausen

 

Im Anschluss an die Vereinsmeisterschaft in Ehlershausen wollen wir wieder gemeinsam frühstücken. Bitte an Becher, Teller und Besteck denken!

 

 

Bericht Hämi 10/2018 

Das Schützenfest war zwar schon vorbei, aber ein Höhepunkt stand ja noch aus: Das Aufhängen der Jugendkönigsscheibe!

Wie schon angekündigt trafen wir uns mit Junggesellen und Pinacoladys am 24.08.2018 auf dem Schießstand um die drei tollen Tage Revue passieren zu lassen und den Jugendkönig noch einmal hochleben zu lassen.
Für das leibliche Wohl war gesorgt, ein Dankeschön geht an dieser Stelle an die Spender der Beilagen und Salate und natürlich auch des Fasses Bier.
So gestärkt waltete Hans-Albert Dins, unser langjähriger Scheibenkieker, seines Amtes – nicht, ohne schon einmal nach potentiell geeigneten Nachfolgern Ausschau zu halten. Hatte er sich doch vor einiger Zeit eigentlich schon zur Ruhe gesetzt…
aber auf Hansi ist Verlass und wenn er gebraucht wird, ist er zur Stelle! Auch dafür ganz herzlichen Dank.
Und so wurde die Scheibe von Majestät Aaron nach alter Tradition aufgehängt und auch, wie es sich gehört, ordnungsgemäß begossen.

Ebenfalls gute Tradition ist der Besuch des Theaters im Bauernhausmuseum in Isernhagen. Hier gab es zunächst ein leckeres Kuchenbuffet und anschließend viel zu lachen! Unsere Damen, die wie schon in den vergangenen Jahren der Einladung der Kreisdamenleiterin folgten, hatten ihren Spaß.
  
Termine:
05.10.2018                Damengeburtstag
 

 

 

verspäteter Frühjahrsputz beim KKS / 15.09.2018

Alle Jahre wieder müssen wir den „Dreck“ des laufenden Jahres entfernen; am 15.09.2018 trafen sich die Dänen vom KKS zum verspäteten Frühjahrsputz. Mit Musik, Gesang und viel Gelächter fanden Tische und Stühle ihren Platz vor dem Vereinsheim; es wurde gesaugt, gefegt, gewischt, Geschirr gewaschen, Schränke entstaubt und Gläser poliert. Um 18.00 Uhr hatten wir die Nase voll und schlossen ein sauberes Vereinsheim ab. Zur Belohnung trafen wir uns anschließend noch alle beim ortsansässigen Griechen und ließen bei dem ein oder anderen Ouzo den Tag ausklingen. Ein herzliches Dankeschön an alle Heinzelfrauen

 

 

Die Bogenabteilung stellt sich vor ....

                                     ..... mehr dazu unter der Rubrik "Bogensport"

 

 

Bericht Hämi 08/2018

 

Viel passiert beim KKS während des Sommers:

Wir starteten am 14.07. & 21.07.2018 mit der Ferienpassaktion „Spaß & Raterallye durch Hämelerwald“, an beiden Termin waren wir gut besucht. Trotz großer Hitze konnten beide Durchgänge reibungslos durchgeführt werden. Zum Schluss wurden alle Teilnehmende mit einer Urkunde und eine bunten Tüte belohnt.
Einen kleinen Wermutstropfen gab es dennoch: Bereits am ersten der beiden Termine wurde uns ein Beutel voller Lego- und Duplosteine entwendet, die wir gleich am Anfang unserer Strecke in einem blauen Kissenbezug an einen Baum gehängt hatten. Bis heute sind die Steine nicht wiederaufgetaucht – schade dass der „Finder“ nicht ehrlich war.

Am 29.07.2018 wurde es dann ernst: es ging um das Ausschießen der Königswürden und weiterer Scheiben für 2018. Drei Vereine aus der Festgemeinschaft haben sich an diesem Tag auf unserem Stand heiße und knappe Duelle geliefert. Aber auch viele Hämelerwalder legten auf die Gemeindescheibe an. Die Beteiligung war so hoch wie selten zuvor! Jörg Campen konnte sich hier bei großer Konkurrenz durchsetzen und verwies Christin Busse und Roland Wenzel auf die Plätze.
Ausgeschossen wurden auch die Sportscheibe und die Schwarze Scheibe. Die schwarze Scheibe sicherte sich mit dem KK-Gewehr sitzend aufgelegt auf eine Distanz von 50 Metern Daniela Malitz, die als einzige die Höchstwertung von 30 Ring erzielte. Bei der Sportscheibe wurde es spannend. Auch sie wird mit dem KK-Gewehr ausgeschossen allerdings stehend Auflage. Stefan Rohrig wies mit einem Lächeln darauf hin, dass die drei Erstplatzierten eigentlich Bogenschützen sind. So sicherte sich Roland Wenzel vor Stefanie Rohrig und Dirk Achilles den Sieg.
Wir danken der Junggesellschaft für das Grillgut, Grillmeister Max für die Zubereitung, den Damen des KKS und der PinaColadys für die Spenden für unser Salatbuffet und den Stand- und Thekendiensten für ihren Einsatz an diesem Tag.

Wer die Königswürde erringen konnte, blieb bis zur Proklamation am Freitag des Schützenfestes ein Geheimnis. Dort verkündete Stefan Rohrig schließlich die Sieger und Platzierten: Unsere Majestät in diesem Jahr ist eine Königin und heißt Clarissa Achilles! Sie setzte sich vor Stefanie Rohrig und Hans-Albert Dins durch.

Im Jugendbereich gelang unserem Michel Oschem der Hattrick nicht, er musste seine Kette an Aaron Müller abgeben, der von den Rittern Michel Oschem und Jordan Miller begleitet wird.

Wir wünschen unseren Majestäten eine schöne Amtszeit.

Nach den Ferien wird auch der Bogen und Jugendbetrieb wieder augenommen.

Trainingszeiten:

Bogen Jugend            Dienstag, ab 18.00 Uhr

Bogen Erwachsene    Mittwochs, ab 18.30 Uhr

Luftgewehr Jugend     Donnerstag, um 18.00 Uhr

 

Gerne bieten wir jedem Interessenten die Möglichkeit bei uns in den Schießsport reinzuschnuppern.

 

Am 24.08.2018 fand das Aufhängen der Jugendscheibe sowohl die alljährliche Schützenfestnachlese statt; hier berichten wir in der nächsten Ausgabe.

 

 

NEWS!!!

Erstmalig nimmt der KKS wieder mit 2 Aktionen an der Ferienpassaktion der Stadt Lehrte teil.
Am 14.07. & 21.07.2018 werden wir mit jeweils 20 Teilnehmern im Alter von 6-16 Jahren ein Rate-Ralley durch Hämelerwald unternehmen.
Die Teilnehmer mussten sich im Vorfeld über die Stadt Lehrte zu dieser Aktion anmelden. 
Wir hoffen, dass wir uns schöne Sachen und eine gute Strecke ausgedacht haben und alle Teilnehmer Spaß haben.
Nach erreichen des Zieles bekommt jeder Teilnehmer eine Kleinigkeit.

 

Nochmals möchten wir darauf hinweisen, dass das diesjährige Gemeindescheibeschiessen auf dem KKS Stand stattfindet - 29.07.2018 von 10.00-18.00 Uhr.

Parallel dazu schießen der KKS, die Junggesellschaft sowie die PinaColady´s Ihre Majestäten für 2018 aus.

Für das leibliche Wohl wird mittags der Grill angefeuert und wir haben für einige Beilagen gesorgt.

Das diesjährige Motiv wurde anlässlich des Jubiläums der Kinderfeuerwehr ausgewählt.

Wir freuen uns auf rege Beteiligung und einen schönen Tag

 

 

Bericht Hämi 07/2018

Eine Abordnung gemischt aus KKS und PinaColadys nahm an der vom EDEKA ins Leben gerufenen Aktion „1000 Herzen für Hämelerwald“ teil. Es standen einige interessante und lustige Aufgaben auf dem Programm: Abwiegen von 1111 g Erdnüssen, Abmessen von 1,11 m - beides ohne Hilfestellungen;  Erbsenschätzen, Raten wie lang der Wollfaden ist und das Zuordnen der 16 Bundesländer zu ihren Wappen - hier schlugen wir uns gemeinsam mehr recht als schlecht und konnten am Ende des Tage einen Flachumschlag von Herr Jakoby in Empfang nehmen. Wir danken Herrn Jakoby für diese Initiative!
Wir haben uns nun entschieden diese Spende an den Ort zurückzugeben und werden beim diesjährigen Schießen auf die Gemeindescheibe sowie dem Königsschiessen mittags den Grill anschmeißen.

Die diesjährigen Vatertagstouren standen unter einem guten Stern: Solange wir mit dem Fahrrad unterwegs oder auf dem Schießstand beisammen waren, war uns der Wettergott hold: Regen gab´s erst, nachdem wir nach einem Absacker am Waldsee unsere Fahrräder wieder daheim eingeparkt hatten.
Es war wieder eine sehr schöne Tour, die aber durchaus mehr Zuspruch verdient hätte. Aber das kann sich ja ändern, denn:

Unsere Bogenabteilung hat Zuwachs bekommen. Dienstags ab 18.00 Uhr trainieren die Jugendlichen; derzeit sind hier regelmäßig 3 - 4 junge Bogenschützen am Start. Noch stärker sind derzeit die Erwachsenen besetzt - hier finden sich Mittwochs um 18.30 acht Erwachsene auf dem Stand ein. Wer also Interesse hat einmal zu „schnuppern“ ist gerne gesehen – Vorkenntnisse sind nicht erforderlich und die Bögen sind vorhanden.

Auch die Jugend im Luftgewehrbereich ist wieder an den Start gegangen - hier trainieren wir donnerstags um 18.00 Uhr.

Aktiv sind auch die Damen: Mit jeweils zwei Mannschaften nehmen wir an den Fernwettkämpfen LG Auflage und KK Auflage teil.

Aktuelles beim KKS

Nach etwas längerer Pause freuen wir uns, dass der Bogensport wieder Interesse bei einigen geweckt hat - wir haben wieder angefangen mit dem Training.

ACHTUNG - neue Trainingszeiten
Dienstags ab 18.00 Uhr für die Jugend
Mittwochs ab 18.30 Uhr für Erwachsene

Desweiteren haben wir auch wieder das Training im Jugendbereich für Luftgewehr aufgenommen

Donnerstags ab 18.00 Uhr

Ansprechpartner vor Ort: Stefanie Rohrig

Wenn also jemand Interesse einfach mal vorbeischauen und gucken und / oder mal schnuppern.

 

 

Bericht Hämi 05/2018

Gründonnerstag: Das heißt beim KKS traditionell Osterschießen und Soleier. 

Aber bevor sie sich an den gedeckten Tisch setzen konnten, ging´s für die Damen erst einmal vor die Scheiben: Erstmals wurde am Gründonnerstag auch der Osterpokal der Damen ausgeschossen. Eng ging´s zu dabei! Gleich drei Mal wurden 89 Ring erreicht, aufgrund der besseren Teiler hieß die Reihenfolge auf den Plätzen zwei bis vier Helga Klingspohn, Waltraud Werner und Rita Rieber. 90 Ring und damit lediglich einen mehr erreichte Kerstin Gehrke und belegte damit den ersten Platz.
Dann ging´s zunächst an die liebevoll gedeckte Tafel und alle konnten sich erst einmal stärken. Im Anschluss wurde weiter geschossen, zu vergeben war ja noch die Osterscheibe. Hier siegte Kerstin Gehrke vor Manfred LaFleur und Siegfried Werner.
Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen, die mit ihrer Hilfe zum Gelingen des Abends beigetragen haben, insbesondere bei Rita  Rieber, die wieder die Eier lecker eingelegt hat.


Weiter geht´s für alle am Himmelfahrtstag. Während die Männer sich wie üblich am Schießstand treffen, schwingen die Damen sich wieder auf´s Rad, dieses Jahr geht´s in den südlichen Landkreis Peine.
Mehr davon dann in der nächsten Ausgabe.

 


Bericht Hämi 04/2018

Einen Schützenball gibt es ja schon lange nicht mehr – aber in diesem Jahr nutzten Majestät Anna und Jugendkönig Michi die Halbzeit zwischen den Schützenfesten und luden zu einer Königsparty auf den KKS-Stand ein.   

Zunächst gab´s den Ehrentanz der Majestäten aller Korporationen – oder deren Vertretern. Wie im Let´s dance Schnelldurchlauf wurde ein Paar nach dem nächsten heraus gewunken bis nur noch die Gastgeber übrig blieben.
Und dann war es soweit: Unter der souveränen Anleitung eines langjährig erfahrenen Scheibenkiekers und Chefjunggesellen wurde endlich auch Michis Scheibe aufgehängt.
Und anschließend haben wir gefeiert! Man munkelt, die Letzten wurden erst in den frühen Morgenstunden auf dem Heimweg gesehen. Wie gut, dass die Temperaturen etwas milder geworden sind…

Wer feiern kann, kann auch schießen: Sportlich geht es für die Damen weiter, beim alljährlichen Damenfreundschaftsschießen, dieses Jahr ausgerichtet von der Schützengesellschaft Burgdorf. Wir nehmen mit dem Luftgewehr, sowohl Auflage als auch Freihand teil, mehr davon in einer der nächsten Ausgaben

 


Bericht Hämi 03/2018

Der KKS Tell startete das Jahr 2018 mit der Jahreshauptversammlung am 26.01.2018. Es standen u.a. Neuwahlen und zahlreiche Ehrungen an.

Der Vorstand des KKS setzt sich neu wie folgt zusammen:

1.Vorsitzender                 -              Stefan Rohrig

2.Vorsitzende                   -              Anna Kolodziejczak

Schatzmeister                   -              Valerie Tronnier

Sportleiter                        -              Hans-Werner Behr

Schriftführerin                  -              Stefanie Rohrig

 

Die Sprecher der einzelnen Spaten (Senioren, Damen, Jugend etc.) wurden im Vorfeld durch interne Sitzungen neu bestimmt / bestätigt.

 

Ehrungen /Mitgliedschaft

20 Jahre                               -              Gerd Walz

25 Jahre                              -              Lothar Rhode

40 Jahre                              -              Kerstin Gehrke

50 Jahre                              -              Manfred LaFleur

 

Ehrungen auf Kreis-/Landesebene

KSV Bronze        -              Valerie Tronnier

NSSV Bronze      -              Manfred LaFleur, Hans-Albert Dins, Hans-Werner Behr, Wolfgang Bufe

NSSV Silber        -              Heinz Brüdersdorf

 

Die interne Auszeichnung der „Tell-Statur“ ging an Charlie Pawlowski.

 

Zum traditionellen Braunkohl-Essen trafen sich die Herren am 10.02.2018

 

Das Essen kam wie in den letzten Jahren vom Scheuer’s Hof aus Immensen. In gemütlicher Runde saßen die Männer zusammen und kürten zum Braunkohl-König 2018 – Heiner Habenau

 

 

Bericht im Hämi Ausgabe 12/2017

Happy Birthday hieß es am 15. Oktober in Sievershausen. Die Damenabteilung der dortigen Schützengesellschaft, mit der wir seit vielen Jahren freundschaftlich verbunden sind, lud zu einer Feier anlässlich ihres 50-jährigen Bestehens ein. Gemeinsam mit Abordnungen aus Arpke und Immensen hatten wir viel Spaß mit unterhaltsamen Spielen und leckerem Essen. Und zum Schluss gab´s für jede noch ein kleines Präsent zur Erinnerung.
Vielen Dank für einen sehr unterhaltsamen Nachmittag!

Geschossen wird im KKS natürlich auch noch! Nachzutragen sind die letzten Vereinsmeister: Mit der Sportpistole siegten in ihrer Klasse Wolfgang Rieber und Karl-Heinz Brunke.

 

Bereits im Oktober begannen die Rundenwettkämpfe, hier sind wir mit mehreren Mannschaften dabei und einer von nur wenigen Vereinen, die noch Schützinnen der Alters- und Seniorenklasse in der Disziplin Luftgewehr Freihand am Start haben.

Termine:

03.12.2017                Seniorenschießen

09.12.2017                German Cheermasters 

 

 

Bericht im Hämi Ausgabe 11/2017

Das Jahr nähert sich dem Ende und die Vereinsmeisterschaften für das Sportjahr 2017 standen auf dem Programm.

Es siegten in ihren Klassen:

Luftgewehr Auflage:          

Heidi Heuer, Rita Rieber, Helga Klingspohn, Wolfgang Bufe, Hans-Werner Behr, Wolfgang Rieber, Siegfried Werner

 

KK 50m Auflage:                

Helga Klingspohn, Hans- Werner Behr, Wolfgang Rieber, Friedriche Krüger,

 

KK 100m Auflage:              

Heidi Heuer, Helga Klingspohn, Wolfgang Rieber, Karl-Heinz Bruhnke

                                               

KK 100m Freihand:           

Kerstin Gehrke

 

Schöne Tradition hat das gemeinsame Frühstück im Anschluss an die

Vereinsmeisterschaften KK 100m in Ehlershausen, wie immer spendiert von Gerd

Walz – vielen Dank dafür!

Für die Damenabteilung gab es schon den letzten Höhepunkt der Saison:
Der Wettergott und die Westfalenbahn hatten ein Einsehen und so wurde nach stürmischen Zeiten der Zugverkehr pünktlich am Samstag zur Fahrt nach Hannover wieder aufgenommen, wo wir unseren Geburtstag im Maredo mit gutem Essen feierten und einen schönen Abend hatten.

 

Termine:

05.11.2017                Seniorenschießen

18.11.2017                Feierstunde zum Volkstrauertag

 

 

 

Bericht im Hämi Ausgabe 10/2017

Mit viel Spaß und gutem Essen fand am 26.08.2017 auf unserem Stand das diesjährige Damenfreundschaftsschießen statt. Neben den Damen des KKS waren noch die Damen des BCH und die Pinacoladys mit Eifer dabei.
Statt der sonst beim Luftgewehr üblichen Diabolos flogen an diesem Tag Dartpfeile und die Poms der Cheerleader und es wurde eine Art Tisch-Shuffelboard gespielt. Zur Siegerehrung wurde es dann spannend: Insgesamt 24 Damen waren in 8 Mannschaften gegeneinander angetreten. Die ersten 3 Mannschaften wurden mit Preisen ausgezeichnet und alle Ergebnisse mit viel Applaus gewürdigt.
Hier die Platzierungen:
            1. Platz – Ingeborg, Mira und Clarissa
            2. Platz – Steffi, Heidi, Elke
            3. Platz – Irene, Hannelore, Susanne
Vom Spanferkel war schließlich nur noch das Knochengerüst und vom Salatbuffet nur noch einige Reste übrig.
Wir danken allen helfenden Händen, allen voran Steffi und Anna, sowie allen Teilnehmern für diese schöne und gelungene Veranstaltung!
Gleich eine Woche später ging es für die KKS-Damen weiter mit einem Theaterbesuch. Wie in jedem Jahr lud die Kreisdamenleiterin in das Bauernhausmuseum Wöhler-Dusche-Hof nach Isernhagen ein. Nach üppigem Kuchenbuffet mit selbstgebackenen Torten hatten wir viel Spaß beim plattdeutschen Theaterstück der Laiendarsteller.

Neues gibt es von den Cheerleadern: Mit Ihrer Königin Anna Kolodziejczak haben sie das Schützenfest 2017 gefeiert und sind unterstützt durch das Musikcorps Dance and Drums e.V. beim Scheibenannageln vor der Königsresidenz aufgetreten.
Darüber hinaus durften sie in den Sommerferien über 40 begeisterte Mädchen bei den Schnuppertrainingstagen im Rahmen der Lehrter Ferienpassaktionen begrüßen.
Hier konnten sich die Teilnehmerinnen in akrobatischen Figuren, Tänzen und Anfeuerungsrufen üben. Alle hatten eine Menge Spaß dabei und am Ende bekam jede eine kleine Urkunde.

Nach der Sommerpause starteten die Cheerleader nun in die Trainingsvorbereitungen für die kommende Meisterschaft am 09.12.2017 in Lemgo. Im Kader 2017/18 sind noch Plätze zu vergeben, wir suchen in beiden Teams,
Mini Arrows (5-11 Jahre) und Royal Arrows (ab 12 Jahre), noch Erfahrene oder gern auch Quereinsteiger.

Jeder ist herzlich willkommen mal reinzuschnuppern.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich – Schnappt Euch einfach Eure Sportsachen und kommt `rum!

Mittwochs: 18:00 – 19:30 Uhr

(IGS Hämelerwald, 5 – 11 Jahre)

Mittwochs: 18:30 – 20:30 Uhr

(IGS Hämelerwald, ab 12 Jahre)

Freitags: 15:30 – 17:00 Uhr

(Walter-Kolb-Turnhalle Sievershausen, 5 – 11 Jahre)

Freitags: 17:00 – 19:00 Uhr

(Walter-Kolb-Turnhalle Sievershausen, ab 12 Jahren)

Bei Fragen schreibt uns einfach eine E-Mail: blue.arrows@gmx.de, besucht unsere Homepage: www.kks-tell-haemelerwald oder ruft uns an: 0177/3543588. Wir freuen uns auf viele neue Mitglieder in unseren Teams!

 

Termine:

07.10.2017                Damengeburtstag
15.10.2017                Seniorenschießen
05.11.2017                Seniorenschießen

12.11.2017                Bastelnachmittag der Cheerleader für die Saison 2017/18

 

Schützenfest 2017 - WIR SIND KÖNIG

 

Der KKS gratuliert den amtierenden Königen 2017

KKS - großer König - Anna Kolodziejczak

KKS - Jugenkönig - Michel Oschem

Damenkönigin des BCH - Rosi Völgers

König des BCH - Bernd Heuer

König des JGS - Victor Tribelhorn

Königin der PinaColadys - Jennifer Tribelhorn

 

 

 

Allen Majestäten ein dreifaches HORRIDO!!!

 

                             

Sonntag, 16.07.2017 - Königsschiessen KKS, Junggesellschaft und PinaColadys sowie Schwarze Scheibe und Sportscheibe.

 

In diesem Jahr fand erstmalig nach Jahrzehnten das Königsschiessen von drei Vereinen in unseren Räumen statt. 

Der KKS und die JGS schossen ihren König auf KK und die PinaColady auf Luftgewehr, zusätzlich zu den Königsscheiben kamen noch die Schwarze Scheibe und die Sportscheibe des KKS ( beides KK) sowie den Toni-Hammer-Pokal un die Jubi-Scheibe der JGS (auf LG).

Nach vollbrachter sportlicher Leistung wurde zum gemütichen Teil übergegangen; man stärkte sich mit reichlich Leckereien vom Buffet und vom Grill.

Die Sportscheibe konnte sich Siggi Werner vor Stefanie Rohrig sichern         

                                 

 

 

Die Schwarze Scheibe ging an Lana Mertke vor  Daniela Malitz und Anna Kolodziejczak.

Nach alter Tradition werden die Könige 2017 zur Proklamation des Schützefestes am Freitag, 21.08.2017 bekannt gegeben.

 

Osterschiessen - 13.04.2017

Zum alljährlichen Osterschiessen trafen wir uns zahlreich auf unserem Stand - wie es seit jeher Tradition ist gab es die berühmt-berüchtigten Soleier - liebevoll vorbereitet von Rita & Helga - VIELEN LIEBEN DANK.

Natürlich kam neben den kulinarischen Genüssen auch der Schießsport nicht zu kurz - dank hervorragender Treffsicherheit sicherte sich Siggi Werner die Osterscheibe 2017

 

 

 

 

Aktuelle Informationen  

Hier stehen alle neuen und aktuellen Informationen. Außerdem wird dann von hier aus auf Neuigkeiten auf den anderen Seiten hingewiesen. 

Neu: mit allen wichtigen Terminen der Kalender des KKS"Tell" Hämelerwald:  
KKS Tell Kalender 

 

**************************************************************************

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung konnten etliche Mitglieder für besondere Verdienste und langjährige Mitgliedschaft ausgezeichnet werden.

Wolfgang Rieber wurde mit der silbernen Ehrennadel des NSSV ausgezeichnet und erhielt darüber hinaus in diesem Jahr auch die Wilhem-Tell-Statue für besondere Verdienste im Verein.
Stefanie Rohrig und Hans-Gerhard Walz wurden mit der bronzenen Ehrennadel des NSSV geehrt.
Die bronzene Ehrennadel des KSV Burgdorf erhielt Samira Kuhlmann.

Für 15 Jahre Mitgliedschaft konnte Heinz Wieder und für 20 Jahre Heidi Heuer ausgezeichnet werden. Seit 25 Jahren ist Manfred Homann sogar auf 40 Jahre und mehr können Dirk-Uwe Heuer, Waltraut LaFleur und Karin Kaiser zurückblicken.
Eine sehr seltene Ehrung wurde Frieda Sander zuteil: Sie ist bereits seit stolzen 60 Jahren Mitglied im KKS.
Wir gratulieren!

Aber auch Wahlen standen auf dem Programm:
Neue 2. Vorsitzende ist Anna Kolodziejczak. Zur Schriftführerin wählte die Versammlung Valerie Tronnier.
Ehrenratsältester ist Hans-Gerhard Walz, seine Beisitzer wurden Wolfgang Rieber und Friedrich Krüger.  
Alle übrigen Funktionsträger wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Schließlich wurde auch die Satzungsänderunge einstimmig genehmigt. Der KKS Tell ist künftig Schieß- und Sportverein e.V. von 1931 und fördert neben dem Sportschießen auch andere Sportarten wie z.B. das Cheerleading.
             

Termine:
05.03.2017               Seniorenschießen
12.03.2017               Kreisdelegiertentagung des KSV Burgdorf
12.03.2017               Delegiertentagung der Cheerleader in Hannover
02.04.2017               Auftritt der Cheerleader beim Volkslauf

 

_______________________________________________________________________

 Berichte, Termine und Einladungen findet man auch auf den Seiten "Damen", "Jugend", Schützen und "Bogensport"    ! 



KKS TELL Hämelerwald Schiess- und Sportverein von 1931 e.V.  |  stefan@rohrig.net